Motor aus Solarpanel

Der Mendocino-Motor ist ein solar-betriebener, magnetisch gelagerter Elektromotor. Durch seine magnetische Lagerung schwebt er nahezu reibungslos in der Luft. Von den außen am Motor befestigten Solarzellen werden elektromagnetische Spulen im Inneren des Motors betrieben, welche in Kombination mit einem weiteren Magneten im unteren Gestell eine reibungslose Drehbewegung um die Achse des Motors bewirken.

Dieses Funktionisprinzip der stromerzeugenden Solarzelle wurde bereits 1954 in den USA entdeckt. Ein frei schwebender Motor mit Magnetlagerung in waagerechter Lage wurde allerdings erst 1992 von Larry Spring entwickelt – und zwar in einem kalifornischen Örtchen namens Mendocino (USA).

Unser Projekt

Im Fach des Berufsübergreifenden Projektes, haben wir einen Auftrag bekommen, einen Motor aus Solarpanel zu herstellen. Dazu haben wir 5 Magneten unterschiedlicher Grösse, Solarpanel und Kupferdraht. 
Unser Ziel ist, ein qualitativen und funktionsfähigen Motor zu herstellen